Sie befinden sich hier:
  1. Startseite
  2. Themenfelder
  3. Notfalldarstellung

Krankenhausübungen

Eine grausame Szene auf dem Gelände des Flughafens Tegel:

Der Zusammenstoß von zwei voll besetzten Passagiermaschinen auf dem Rollfeld, war die Ursache für das Auslösen eines Katastrophenalarms am frühen Abend. Beim Zusammenprall beider Maschinen brach in einem der Flugzeuge ein Brand im hinteren Flugzeugtrakt aus, hunderte Leicht- bis Schwerverletzte und aufgeregte wie aufgelöste Angehörige bestimmten das Bild dieses Ereignisses.“

Solche Schreckensnachrichten sind glücklicherweise in den meisten Fällen keine realen Meldungen, sondern die Beschreibung von Übungsszenarien in Berliner Notaufnahmen.

Die Darstellung von unterschiedlichen Notfallsituationen, stellt eine Vorbereitung auf reale Katastrophenfälle für alle beteiligten Helferinnen und Helfer dar, den Umgang mit einem Eigenschock in solchen Fällen und einer möglichen Massenpanik sowie der Bewältigung der zeitnahen medizinischen Versorgung und psychologischen Betreuung von einer großen Anzahl an Verletzten.

zum Anfang

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Inhalte. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Erfahren Sie mehr

OK